0761/15147-308 • 0151/25202687 LS@lenasarikaya.de

Es war einmal eine glückliche Frau. Sie trug immer Bohnen in der linken Hosentasche.

Nicht um die Bohnen zu kauen. Nein. Immer, wenn die Frau etwas Schönes erlebte –

wie den Sonnenaufgang, eine interessante Begegnung, ein gutes Essen –

nahm sie dies bewusst wahr, freute sich und ließ eine Bohne von der linken in die rechte

Tasche wandern. Abends saß die Frau dann zu Hause und zählte die Bohnen aus der

rechten Hosentasche. Bei jeder Bohne konnte sie sich an das positive Erlebnis erinnern.

Selbst wenn sie nur eine Bohne zählte, zauberte die Erinnerung ein Lächeln auf ihr

Gesicht.

Bei meinen Trainings verschenke ich gern noch echte Bohnen am Ende dieser Geschichte und das zaubert bei vielen Teilnehmenden ein Lächeln auf deren Gesichter.